… alles zusammen ergibt eine coole Installation. Aufgrund der auf die Folie gemalten Farben werden verschiedene Noten und Instrumente getriggert und erzeugen somit ein Gesamtstück.

Während meines Studiums habe ich selber einmal mit Max/MSP / Jitter gearbeitet. Ich fand es damals ziemlich abstrakt, da man sich alles aus den gegebenen Komponenten auf einer Fläche zusammenbaut und untereinander verknüft. Ich würde es mit dem heutigen audiotool.com vergleichen. Jedenfalls hat es damals eine Menge Spaß gemacht.

via Color a Sound.

Post to Twitter


Subscribe to comments Comment | Trackback |
Post Tags: , , , ,

Browse Timeline


Add a Comment


XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


© Copyright 2010 elbjoern > Unterwegs im Web . Thanks for visiting!